Der Offizier

HeftarchivÜber 'Der Offizier'

Jahrgang 2020:

Online Magazin öffnenOnlineausgabe

Jahrgang 2019:

Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe

Jahrgang 2018:

Online Magazin öffnenOnlineausgabe
 Online Magazin öffnenOnlineausgabe
 Online Magazin öffnenOnlineausgabe
 Online Magazin öffnenOnlineausgabe

Jahrgang 2017:

Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe

Jahrgang 2016:

Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe

Jahrgang 2015:

Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe

Jahrgang 2014:

Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe
Online Magazin öffnenOnlineausgabe

Jahrgang 2013:

Jahrgang 2012:

Jahrgang 2011:

Jahrgang 2010:

Jahrgang 2009:

Jahrgang 2008:

Jahrgang 2007:

Jahrgang 2006:

Jahrgang 2005:

Jahrgang 2004:

Jahrgang 2003:

Der Offizier 4/03

Ältere Ausgaben der Zeitschrift finden Sie auf unserer alten Webseite unter folgendem Link.

Die Quartalszeitschrift „Der Offizier“ ist das zentrale Informationsorgan der ÖOG. Medieninhaber und Herausgeber sind die Österreichische Offiziersgesellschaft. Bis einschließlich der Ausgabe 2/13 fungierte Bgdr i.R.  Mag. phil. Manfred Gänsdorfer als Herausgeber und Chefredakteur.
Ab der Ausgabe 3/13 bis einschließlich Ausgabe 4/19 war GenMjr Mag. Herbert Bauer als  Chefredakteur tätig. Mit der Ausgabe 1/14 erfolgte ein Relaunch.
Mit der Ausgabe 1/20 übernahm Brigadier Dr. Harald Pöcher die Chefredaktion, er wird von einem Redaktionsteam unterstützt.

Herstellung:
TARGET GROUP Publishing GmbH, Bruneckerstrasse, 6020 Innsbruck
Druck:
Ing. F. Feilhauer, Seebensteinerstr. 1, A-2620 Neunkirchen.

Die Zeitschrift wird allen Mitgliedern der Landesorganisationen zugesandt und hat eine Auflage von 10.000 Stück. Für Mitglieder der Tiroler Landesorganisation wird eine zusätzliche landesspezifische Beilage produziert. Über die Mitgliederinformation hinaus wird die Zeitschrift auch zur wehrpolitischen Arbeit in der Öffentlichkeit verwendet. So werden alle relevanten Kräfte des Staates und der Bundesländer zusätzlich mit der Zeitschrift beteilt.

Auf der Homepage der ÖOG werden die Ausgaben von „Der Offizier“ als PDF-Datei zum Download und als Online-Leseversion bereitgestellt.

Leserbriefe richten Sie bitte an die Redaktion offizier.redaktion@oeog.at.

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Martin HEINRICH