Unser Heer 2030: Bericht zum Zustand des Bundesheeres Wehr- und sicherheitspolitisches Bulletin Nr. 9/9/19

(BMLV) Der Bericht „Unser Heer 2030“ liefert den politischen Verantwortungsträgern fundierte Entscheidungsgrundlagen für das Schließen der seit Jahren immer größer werdenden Lücke zwischen den Aufgaben des Österreichischen Bundesheeres und den dafür bereitgestellten Mitteln. Nur wenn diese geschlossen wird, kann der Schutz der Bevölkerung wieder gewährleistet werden. Unsere Sicherheit ist in Gefahr Der Bericht stellt dar, … Weiterlesen …

Brief des Präsidenten 3/19 – Andere Länder – andere Sitten Wehr- und sicherheitspolitisches Bulletin Nr. 8/9/19

Andere Länder – andere Sitten Wien wirbt mit dem Slogan „Wien ist anders“. Betrachtet man Österreich von jenseits der Grenze, muss man leider feststellen, dass verteidigungspolitisch ganz Österreich anders ist. Zu diesem Urteil musste ich während des heurigen Sommerkongresses der internationalen Offiziersgesellschaft in Estland kommen. Dieses kleine baltische Land bot nicht nur eine exzellente Infrastruktur … Weiterlesen …

Der Wächter 3/19 – Missbrauchte Loyalität!? Wehr- und sicherheitspolitisches Bulletin Nr. 7/9/19

Wie muss sich ein junger Offizier vorkommen, der an der ältesten Militärakademie der Welt am Maria-Theresien – Platz steht und bei seiner Ausmusterung „Treu bis in den Tod“ ruft, wenn er dann die Realität erkennt. Das nämlich diejenigen denen gegenüber er oder sie diese Loyalität zum Ausdruck bringen, kaum ein Interesse an den sachlichen Bedürfnissen … Weiterlesen …

Der Offizier 3/19 Wehr- und sicherheitspolitisches Bulletin Nr. 6/9/19

Hier finden Sie die elektronische Vorabversion von  „Der Offizier“ Ausgabe 3/19 zum Donwloaden und hier zum Blättern! Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser! Fast schon traditionell liegt der Redaktionsschluss auch dieser Ausgabe von „Der Offizier“ unmittelbar vor einem bedeutenden Ereignis in der österreichischen Sicherheits- und Wehrpolitik. Diesmal ist es der durch Bundesminister Mag. Thomas Starlinger … Weiterlesen …

Bundesheer als Wahlkampfthema Wehr- und sicherheitspolitisches Bulletin Nr. 5/9/19

ORF-Sommergespräch mit Sebastian Kurz schlägt Wellen Im Bundesheer schwankt die Stimmung zwischen Erstaunen und Entsetzen. Sebastian Kurz hatte im ORF-Interview die Ansicht vertreten, eine verfassungskonforme Landesverteidigung sei auch ohne zusätzliche Geldmittel möglich. Daher hatte er eine Erhöhung des Verteidigungsbudgets auf 1% des BIP kategorisch ausgeschlossen. „Das Bundesheer wurde in den letzten 20 Jahren kaputtgespart. Das … Weiterlesen …

Powered by Martin HEINRICH